Termine

Um lange Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte -  am besten telefonisch während Sprechzeiten -  einen für Sie günstigen Termin. sollte Sie einen vereinbarten Termin nicht anhalten können, sagen Sie bitte 1- 2 Tage vorher ab.

Bei akuter Erkrankung haben wir kurzfristige Termine frei.

Bitte, bringen Sie immer die Versichertenkarte, das Vorsorgeheft und den Impfausweis Ihres Kindes mit. Bei den ganz  Kleinen sollten Sie Windel und eine Unterlage mitbringen.

 

Bitte bringen Sie während einer laufenden Behandlung mit Beginn des neuen Quartals am 1.1., 1.4., 1.7. und am 1.10. des Jahres jeweils Ihre Versichertenkarte mit, da sich ohne diese weder ein Rezept noch eine Überweisung ausstellen lässt.